Ausländer raus?!

5 Antworten

jeder hat hier die gleichen rechte und pflichten. wenn jemand eine straftat begangen hat wird er bestraft, wie jeder, der hier lebt. warum auch nicht? wenn er keine aufenthaltsgenehmigung hat, kann er auch ohne straftat abgeschoben werden...

wenn ich jemanden zu besuch hätte, der sich nicht ordentlich aufführt oder mir drohen sollte! schmeiß ich ihn raus! also klare sache...

und wenn er hier schon immer wohnt? geboren ist?

Eigentlich sieht euch das echt ähnlich, ich mein ein Staat wie Deutschland, dass wegen der Behandlung also fehlende Gleichstellung in der med Versorgung der Gefangenen,sowie der Überfullung der JVAs schon von der UNO kritisiert wurde..., hat wohl mit Mitleid nicht viel am Hut, dabei könnte man so viel verändern...

DH

  1. Ich halte das für falsch. 2. Es wird schon praktiziert, ab einer bestimmten Strafhöhe wird abgeschoben.

Nein, Auweisung geht nicht, wieso auch ? Nur weil jemand Ausländer ist ? Ich verstehe die Frage nicht. In Ausnahmefällen kann ab 3 Jahren Knast oder 2 Jahre Jugendknast oder zusammensetzend aus, womöglich eine Ausweisung möglich sein.

dann solln sie abhauen und in ihrem heimatland leute abziehen wenn sie wollen , aber nicht bei uns !

@Scrati

Das hast du glücklicherweise nicht zu bestimmen, es leben bereits ca. 10 Millionen Ausländer bzw integrierte mit Deutschem Pass hier und ich bin froh, dass es mehr werden und das dies Wähler sind, die auf lange Sicht verhindern, dass Parteien wie NPD und andere nich an die Macht kommen, denn ich will NICHT, dass Ausländer aufgrund geringfügiger Probleme abgeschoben werden dürfen. Das Problem der GEwalt liegt meiner Meinung auch nicht daran, dass die nix raffen, sondern das viele Deusche sie von vornerein ablehnen, der Hass der in ihnen wächst, ist also indirekt die Schuld der Deutschen.

@mgrasek100

Scrati wie stehst du dann zu den eigenen deutschen die straftaten verüben? wo willst du DIE ausweisen? oder sind deutsche soooo heilig?

Was möchtest Du wissen?