Ausbildungsvertrag unterschrieben und dann vor der Ausbildung Schwanger!

4 Antworten

Ich kenne es von Freunden so das größere Unternehmen den Vertrag aufheben und man kann dann die Ausbildung anfangen wenn das Kind alt genug für eine Tagesmutter ist. Ich weiß aber nicht ob das alle Unternehmen machen. Ich wünsche dir aber viel Glück du schaffst das schon. Immer schön positiv denken.

Das Ausbildungsverhältnis hat ja noch gar nicht angefangen, also braucht man gar nicht von kündigen zu sprechen. Du musst es denen natürlich jetzt mitteilen. Die Ausbildung kannst du, denke ich mal ,jetzt aber vergessen. Zumindest momentan.

Das wird das Unternehmen entscheiden :/ In der Probezeit dürfen sie dich ohne weiteres sogar ohne Grund kündigen. Den Kündigungsschutz hast du nur wenn deine Probezeit vorbei ist.

das ist so nicht richtig; als Schwangere genießt sie (sofern der Chef bescheid weiß) einen besonderen Kündigungsschutz.

leichtgläubige Jugend !! zzz....und die Erwachsenen wissen nicht wie sie Ihre Kinder erziehen sollen...verrückte Welt

Halt die Schnauze du Vierauge

@bebeciim

danke für das Kopliment geht an dich zurück ! Pusse

Was möchtest Du wissen?