Ausbildung weitermachen im 3. Lehrjahr abgebrochen?

2 Antworten

Du müsstest dir darauf hin einen Betrieb suchen in welchem du möglichst schnell deine Ausbildung fortsetzten kannst.

Du warst in der Zeit aber regelmäßig in der Berufsschule?

Da können dir die Lehrer auch gut helfen, die haben Kontakt zu Betrieben und können ggf was einfädeln.

Es ist 1 Jahr möglich ohne Betrieb die Ausbildung weiter fortzuführen dazu sollte man aber zumindest beim Schulischen Teil dabei sein.

Zudem solltest du dich mit der Zuständigen Handwerkskammer in verbindung setzten die über deine Aktuelle Lage informieren.

Nein, in der Schule war ich nicht, die meinten ich müsse innerhalb eines Monats einen neuen Betrieb finden und das habe ich leider nicht gefunden.

@jokinew

Die Schulgesetzte sind in jedem Bundesland anders.

Ich weiß aber das in BaWü 1 Jahr ohne Betrieb möglich ist.

Klär das mit der zuständigen Kammer.

Welche wäre das? IHK?

@jokinew

Das musst du doch wissen. Mit irgendjemandem dort musst du doch auch den Wechsel des Ausbildungsbetriebs besprochen und geklärt haben.

@jokinew

Naja, was steht auf dem Ergebnis deiner Zwischenprüfung?

Wahrscheinlich "Handwerkskammer für XYZ" genau bei denen Meldest du dich.

Was möchtest Du wissen?