Ausbildung abgebrochen strafe an familienkasse kindergeld?

2 Antworten

Wie alt bzw. jung bist du denn???

Bis zum 18. Lj. erhalten z.B. die Eltern ohne i-welche Voraussetzung Kindergeld...

Ich hab 2018 meine schulische ausbildung abgebrochen.

______________________________

da hätte Familienkasse in Kentniss gesetzt werden müssen denn wes sowas herbeiführt hat seinen Schulabschluss mit Absicht verzögert.
Hier hätteste schon 'Aufklärungsarbeit' machen müssen wie es zum Abbruch gekommen ist.

Du hast aber weiter Kindergeld kassiert als sei nichts gewesen.

Klar dass die Familienkasse jetzt zurecht sauer ist

Aber ich hab denen einen beweis geschickt das ich seit 2018 immer noch ausbildungssuchend bin . Und warum würden die erst im März nachfragen normalwerweise senden die die briefe ende des schuljahres

@johanjo

Ich nachhinein kann man alles behauten. Sowas macht man vorher und nicht hinterher. Nun mußt Du ein Haufen zurück zahlen. Viel Spaß beim Schulden machen.

@albatroz1101

Diese behauptung müssen die aber trotzdem annehmen weil es ein legales dokument vom jobcenter ist das mich als ausbiildungssuchend beschreibt

@johanjo

Aber nicht im nachhinein. Sowas macht man vorher! Ich hoffe Du hast das Geld nicht schon ausgegeben.

@johanjo

du hast deine Schule abgebruchen. Ohne Schulabschluss kannst keine Ausbildung beginnen. Somit liegt der Verdacht nahe dass du kein Interesse an Ausbildung hast

@albatroz1101

Also is es eine strafe fürs zu spät sein und nicht wegen flasch erhaltener beiträge? das steht im brief von der familienkasse ganz anders. Ich hab anspruch auf dieses geld und muss es nicht zurückzahlen

@johanjo

... aber diesen Anspruch auf "ewig" gibt es doch gar nicht. Wer behaupten das denn? Papi etwa, denn der hätte ja melden müssen.

@newcomer

Das würde ich so allgemein nicht behaupten. Klar hat man bessere Chancen auf einen Ausbildungsplatz mit Abschluss , aber ein Abschluss ist nicht allgemein Pflicht.

Beispielsweise kann ein Praktikum absolviert werden und den Chef auf diesem Weg überzeugt werden.

@Richi008

klar aber er wird nicht zur Prüfung zugelassen

@newcomer

Warum soll er nicht zur Prüfung zugelassen werden ? Wenn der Fragesteller regelmäßig in der Ausbildungszeit die Berufsschule besucht , gibt es keine Probleme mit der Prüfung.

aber kann natürlich auch anders sein .. habe einen sehr guten EBR und arbeite als Malerhelfer.

Was möchtest Du wissen?