Ausbau Festplatte aus einem alten Rechner

Vorderseite - (Festplatte, Packard Bell) Rückseite - (Festplatte, Packard Bell)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein. Das ist der Arbeitsspeicher. Der speichert Daten nur temporär ab und wird bei jedem Shutdown, bzw. Neustart des Computers gelöscht! So ähnlich wie unser Kurzzeitgedächnis. Die Festplatte dagegen speichert natürlich alles langfristig. Und so schaut diese aus: http://www.datentraeger-museum.de/Media/Shop/festplatte_02.jpg Mit einem Kreuzschlitz-schraubenzieher kannst du die ganz leicht ausbauen. Und wenn du den Rechner geöffnet hast sitzt die rechts! lg :)

Also dabei handelt es sich wohl eher um RAM-Riegel, also Arbeitsspeicher.

sorry ,dein nachbar hat die ram riegel entfernt, deine festplatte ist noch im rechner

dein nachbar hat noch weniger ahnung von rechnern wie du.

hattest du sensible daten auf deiner festplatte?

ach ja , vernichte die dinger nicht, setz sie bei ebay rein, vielleicht bekommst du noch ein paar euro dafür, daten sind auf den dingern keinesfalls gespeichert

nein da sind deine Daten nicht drauf gespeichert und im Prinzip kann man alle Teile aus einem PC entfernen.

Das sind keine Platte.. Das is der RAM speicher.. ^^

Und ja, du kannst deinen ganzen PC auseinander nehmen. Jedes Teil is austauschbar.

Was möchtest Du wissen?