"Aufwandsentschädigung" im Praktikum - steuerfrei?

3 Antworten

Das ist immer ein Bruttobetrag und gleich wie die Bezeichnung ist, in dieser Höhe werden Sozialabgaben und ggf. Steuern fällig.

Ansonsten siehe Link von @wilees.

Das ist dein Lohn, was sollte es sonst sein ? Und vom Lohn werden bekanntlich Sozialabgaben und Steuern fällig.

Was möchtest Du wissen?