Aufstockung Elterngeld durch Hartz 4 oder Zuschüsse möglich?

1 Antwort

Ich möchte euch auf das Angebot der (kostenlosen) Schwangerenberatung hinweisen. Hier könnt ihr überprüfen lassen, welche finanziellen Hilfen für euch infrage kommen. Es geht nur Hartz IV ODER Wohngeld + Kinderzuschlag, das wird von der Arbeitsagentur ausgerechnet. Wenn ihr unter dem Hartz VI-Satz liegt, wird alles, was über 300 € Elterngeld liegt, als Einkommen von den Regelsätzen abgezogen Aber die 300 € habt ihr zusätzlich zu den Regelsätzen + Kosten der UNterkunft. Liegt ihr über dem Hartz VI Satz, könnte es möglich sein, einen einmaligen Zuschuss zur Babyausstattung (z.B. über Stiftung "Mutter und Kind") zu bekommen. Dies kann man bei der Schwangerschaftsberatungsstelle erfahren, bei Bedarf beantragen. Viele Infos findet ihr auch unter www.schwangerschaftsfragen.de

Alles Gute! Cyberkaddy

Was möchtest Du wissen?