aufstellen von leitkegeln

3 Antworten

Deiner Schilderung kann ich leider nicht entnehmen, ob es sich bei der abgesperrten Fläche um öffentlichen Verkehrsraum oder um Gelände handelt, das sich in seinem Eigentum befindet.

Wenn es öffentlicher Verkehrsraum ist, darf dein Vermieter das natürlich nicht.

Anders hingegen sieht es aus, wenn die abgesperrte Fläche sein Eigentum ist. In diesem Fall dürfte der Vermieter selbstverständlich die Fläche absperren und selbst entscheiden, wer darauf parken darf und wer nicht.

wie gesagt ist die hauperkehrsstrasse

@jungerchor1

ich denke es ist öffentlich

@jungerchor1

Das ist die entscheidende Frage. Öffentlich oder Privat? Wenn du sicher sein willst, musst du das genau wissen.

Die Strasse selbst und der Bürgersteig sind öffentlich. Alles was jenseits des Bürgersteiges liegt, ist in aller Regel privat. Leider geht die genaue Situation aus deiner Beschreibung nicht hervor.

Leitkegel wegnehmen und parken. Es sei denn es ist ein Stempel der Gemeinde drauf. Dann ist es rechtens.

Klar, sowas ist verboten, das kannst du der Polizei oder dem Ordnungsamt melden.

Aber wieso kannst du nicht parken, wenn die Kegel auf dem Bürgersteig stehen??

die stehen alle etwa 20 cm auf Bürgersteig

@jungerchor1

Eben auf dem Bürgersteig. Parkst du dort?

@Nordseefan

nicht oft. erstens parke die mit ihren drei autos extra da obwohl garage. Dann Angst das sie wieder reifen zerstören

Was möchtest Du wissen?