Aufkleber von Fensterscheibe entfernen?

5 Antworten

mit Fön anwärmen (vorsicht, nicht zu heiß), oder/und mit scharfer Klinge flach unter den Aufkleber fahren und ihn abschaben. Es gibt auch spezielle, z.B. bei uns für die Autobahnvignetten, ich habe die alte aber gestern wie üblich mit einer Cutter-Klinge entfernt. Für Papier-Aufkleber gäbe es auch Etikettenlöser, bei Kunststoff funktioniert das aber nicht

Hallo,normalerweise würde ich auch sagen mit nen Fön,aber nicht bei diesen Temperaturen.Die Scheibe ist eiskalt,und wenn die auf nen Punkt erwärmt wird könnte sie Risse bekommen oder springen.Kann passieren,-muß aber nicht.Ich würde da mit einen Schaber und Chemie drangehen.Oder noch nen paar Monate warten und dann mit nen Fön.

Neben der vielen Fön-Antworten noch eine Alternative: Babyöl oder Speiseöl. Da der Klebstoff aus Aufklebern fettlöslich ist, bekommst du das damit gut weg. Einfach ein Küchentuch mit dem Öl benetzen, dann ein wenig wischen/schrubben. Danach hast du natürlich eine ölige Scheibe, aber die kannst du mit normalem Fensterreiniger putzen... :)

Ansonsten geht es auch mit Waschbenzin oder Terpentin. Aber das stinkt etwas und hat auch nicht jeder im Haushalt.

papieraufkleber kannst du mit spülwasser stück für stück entfernen, aufkleber aus plastik mit hilfe eines föns, kleberreste mit waschbenzin oder terpentin entfernen.

Hast du's mal mit Ethanol oder Benzin probiert? Hat bei meinem Schrank geholfen, hatte nämlich das gleiche Problem :)

Was möchtest Du wissen?