Auf der Autobahn grillen?

5 Antworten

Glaube ich nicht - Holzkohle qualmt ja beim Anmachen. Wenn der Rauch dann über die Autobahn zieht, könnte das andere Verkehrsteilnehmer ablenken. Ich meine nicht in der Form, dass sie nichts mehr sehen, sondern, dass sie vielleicht denken, dass da etwas brennt und für einen Moment abgelenkt werden. Ich würde es nicht machen. Außerdem werden mit Sicherheit Leute die Polizei rufen.

bei einhalten der brandschutzverordnung sehe ich keine probleme. doch ich würde mich erkundigen ob nicht etwas abseits der bab ein grillplatz ist, ohne straßenlärm und co²

Eigentlich darf man im öffentlichen Verkehrsraum (z.B. autobahnrastplatz) kein offenes Feuer entfachen.

Ich weiß nicht ob ich das so toll fände, inmitten von Autoabgasen mein Würstchen zu grillen...Zudem kann ich mit nicht vorstellen, dass das erlaubt ist!

Muss ja nicht unbedingt auf der Autobahn sein. Die Ausfahrt raus und dann kommt schon irgendwo ein Dorf^^

Was möchtest Du wissen?