Audi A4 Lim. B5 Listenpreis

4 Antworten

In dem Alter ist jedes Auto ein Einzelstück - da spielt die Wartung und der Pflegezustand eine große Rolle, so dass eine Ferndiagnose kaum möglich ist.

Ich nehme an, das Gutachten wurde im Auftrag der gegnerischen Versicherung erstellt.

Grundsätzlich sollte man bei fremdverschuldeten Unfällen sofort klar machen, dass man selbst einen Gutachter beauftragt - den muss die gegnerische Versicherung dann bezahlen. Wenn sie möchten, können sie gern auf eigene Kosten auch noch ihren eigenen Gutachter schicken - das machen sie aus Kostengründen aber höchst selten.

Auch ein Versicherungsgutachter ist zu Neutralität verpflichtet - aber ob das immer so gut gelingt, wenn die an die Herkunft ihres Honorars denken?

Jetzt stehst Du vor der Wahl, das zu akzeptieren oder erst mal auf eigenes Risiko einen anderen Gutachter zu beauftragen. Sollte der zum gleichen Ergebnis kommen, bleibst Du auf Deinen Gutachterkosten sitzen - wenn nicht, kannst Du versuchen, damit mehr von der Versicherung zu verlangen - was allerdings möglicherweise ohne Prozess nichts bringt.

Welchen Preis du für das Auto gezahlt hast ist nicht wichtig. Das Auto ist 16 Jahre alt, da ist der tatsächliche Wert von 1.500,- Euro sicher richtig angesetzt.

Ein Fahrzeug mit einem Alter von 16 Jahren und einer Kilometerleistung von 200000, da könnte das Gutachten schon stimmen.

Jetzt kommt es darauf an, wie hoch der Schaden ist, also die Reparaturkosten.

Übersteigen die den Wert den der Gutachter festgestellt hat, dann würde ich das als einen wirtschaftlichen Totalschaden bezeichnen.

Könnte ja auch sein, dass du für das Fahrzeug zuviel bezahlt hast und gehst von den 3000.--€ aus.Schliesslich will der Verkäufer auch etwas verdienen.

Du kannst dir freilich auch selber einen Gutachter nehmen. Kommt der auf ein anderes Ergebnis wirst du wahrscheinlich nur auf dem Wege einer Klage gegen die Versicherung vorgehen können.

Den Gutachter musst du dann selber bezahlen und wenn du Pech hast, auch noch die Anwalts.-und Gerichtskosten.

Der gutachter wird schon wissen was Sache ist, woher sollen wir jetzt hier einfach feststellen ob das plausibel ist oder nicht?

Was möchtest Du wissen?