Attest ab dem dritten Tag?

4 Antworten

dass ich bei meinem AG ein Attest bei Krankheit ab dem dritten Tag vorlegen muss

Wenn das wirklich so ist, bedeutet, dass Du keine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorlegen muss, wenn Du lediglich 2 Tage krank bist und deshalb nicht arbeiten kannst.

Du musst die Bescheinigung dann also nur vorlegen, wenn die Erkrankung länger als 3 Tage dauert.

Dann muss die Bescheinigung aber nicht bereits am 3. Tag dem Arbeitgeber vorgelegt werden; für die Vorlage muss er schon die üblichen Postlaufzeiten abwarten.

Die Bestimmung nach dem Entgeltfortzahlungsgesetz EntgFG § 5 "Anzeige- und Nachweispflichten" Abs. 1 Satz 2 (von der Dein Arbeitgeber erlaubterweise abweicht), schreibt vor, dass die ärztliche Bescheinigung vorgelegt werden muss, wenn die Erkrankung länger als 3 Tage dauert; sie muss dann am nächsten auf den 3. Krankheitstag folgenden Arbeitstag vorgelegt werden.

zwei Tage zu Hause und am 3. Tag die Krankmeldung abgeben.

Fragst du besser mal den Personalchef bzw. deinen Personalreferenten. Wer sonst weiß, wie das bei euch gemeint ist?

Hi also bei uns an der Schule ist es so das man 3 Tage zuhause bleiben kann ohne Arztarttest erst ab den 4 Tag beaucht man einen ! :)

Was möchtest Du wissen?