Artikel auf Ebay als Verkauft markieren?

5 Antworten

na, wenn auf den artikel schon gebote sind- musst du diesen auch an den höchstbietenden herraus geben. selbst wenn du die auktion beendest- gehst du zu dem zeitpunkt  einen kaufvertrag mit dem zu dem zeitpunkt höchstbietenden ein. 

Nein. So lange die Auktion läuft und Du Gebote vorliegen hast, kannst Du den Artikel nicht an einen anderen verkaufen.

Du schliesst ab dem ersten Gebot mit dem jeweils Höchstbietenden einen gem. BGB gültigen Kaufvertrag ab.

Dein Interessent kann mitbieten.

Solltest Du den Artikel zweimal haben, kannst Du natürlich soichen Unfug veranstalten. Oder du musst bereit sein, dem Höchstbietenden die Differenzkosten zur Beschaffung zu erstatten oder einen gleichwertigen Artikel kaufen um diesen Kaufvertrag auch erfüllen zu können.

Wie alt bist Du? Das ist doch ganz genau bei ebay beschrieben:

http://pages.ebay.de/rechtsportal/private_vk_2.html

@haikoko

Ich wage zu bezweifeln, dass das alles so stimmt wie vorgetragen.

Seit über fünft Jahren geht es nur um Probleme mit PayPal, eBay, eBay-Kleinanzeigen.

Der Inhalt ist identisch: "Wie funktioniert PayPal, eBay usw.

Ich gehe auch nicht davon aus, dass der jemals auf eBay was verkauft hat.

wenn auf den Artikel jemand geboten hat oder den Artikel gekauft hat, hat er mit er das Recht auf die Ware

Wenn noch keine Gebote drauf sind, kann du die Auktion auch beenden.

Meist Du die Yeezys? Die sind bereits verkauft, Du weißt nur noch nicht, an wem. Die kannst Du nicht beenden. Dein Interessent soll mitbieten.

Was möchtest Du wissen?