Artikel 13 Instagram Auswirkungen?

5 Antworten

Die zentrale Frage ist halt: Wurde eine Urheberrechtsverletzung begangen?

Ein paar Beispiele:

  • Wenn ich ein paar Selfies mit Freunden hochlade oder meine selbst geschossenen Urlaubsfotos, ist das keine Urheberrechtsverletzung, da ich selbst (ggf noch die darauf zu sehenden Personen) die Rechte daran habe.
  • Genau dasselbe wenn berühmte Personen dies machen (zB Instagram-Auftritte von allen möglichen Promis, Parteien usw.)
  • Jetzt ein bisschen schwieriger: Fanpages. Da muss man sich halt die Inhalte genauer anschauen und prüfen, ob da eine Verletzung begangen wurde oder nicht. Bei Videos mit unterlegter Musik könnte das ein Problem werden und auch bei Fotos, die illegalerweise beschafft worden sind, ohne die Rechte daran zu besitzen.
  • Memes, Parodien etc. sind nach aktuellem Stand des Artikel 13 eh raus, in der Satireszene (extra3, heute-show etc.) wird sich also denke ich nicht ändern.

Kurzvideo zum Artikel 13: https://www.youtube.com/watch?v=H-882L107f0

Werden Fanpages für berühmte Leute gelöscht 

das sind Verletzungen des Urheberrechts. Solche Seiten dürfte es gar nicht geben. Die Leute die sowas machen müssen froh sein dass sie nicht bis auf die Knochen verklagt werden

oder allgemein auch normale Seiten? 

nicht, wenn sie sich an Recht und Gesetz halten

Falls ja, wie kann man sich dagegen schützen? 

indem man nur eigene Inhalte postet, denn nur das ist erlaubt

Das ist alles Angstmache von famegeilen Dramaqueens. Als "ACTA" kam haben auch alle rumgelabert "jetzt darf man bald nicht mal mehr ein Kuchenrezept teilen" und passiert ist am Ende genau gar nichts, außer dass ein paar Abozahlen gestiegen sind von ein paar Youtubern, die für Klicks nicht davor zurückgeschreckt sind Kindern Angst zu machen.

Instagramm, youtube, twitch usw wird es weiterhin geben. Nur eben nicht für Personen die in der EU wohnen. Musst einfach bei EU Wahl die afd wählen (mach ich auch) dann wird das evtl rückgängig gemacht.

Artikel 13 wurde abgelehnt.

Gruß

TraurigerDude

Neee der ist angeommen

@TigerEnte147

Ja moin, dann wär YouTube ja praktisch schon determiniert worden, aber gucke trotzdem noch alles:p

Er wurde noch nicht angenommen. Vor einer Woche wurde in Brüssel der Artikel verfasst, so das es nun zur Abstimmung kommen wird. Es sieht aber sehr düster aus und wird warscheinlich angenommen. Die Finale Abstimmung ist Ende März oder anfangs April bis dahin sind ja noch Europaweite Demos geplant indem man versucht die Artikel 13 Befürworter umzustimmen hoffentlich gelingt dies noch!

@fussballfreak99

Ja meine ich doch!, aber mir wurde anfangs ja nicht geglaubt-_-

@fussballfreak99
bis dahin sind ja noch Europaweite Demos geplant indem man versucht die Artikel 13 Befürworter umzustimmen

und zwar indem man die Leute mit Lügen anstachelt und aufhetzt. Das ist natürlich nicht zielführend

hoffentlich gelingt dies noch!

hoffentlich nicht!

@GammaFoto

igitt, ein CDU wähler...

Was möchtest Du wissen?