Arbeitszeugniss bewerten bitte!

5 Antworten

  • "...Geschäft in xx, das sich..."
  • Reparatur von Fahrrädern
  • Hattest du Umgang mit Bargeld? Dann gehört noch der Ehrlichkeitsvermerk ins Zeugnis.
  • Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war immer einwandfrei.
  • "Herr xxxx scheidet wegen der Genesung des Werkstattleiters aus unserem Unternehmen aus, wobei wir ihn wegen der Unternehmensgröße leider nicht halten können": Ich habe zwar keinen anderen Vorschlag, aber das sollte man anders formulieren.
  • Das Ausscheiden von Herrn xxx bedauern wir sehr und danken Ihm für die geleistete, erfolgreiche Arbeit und jederzeit gute Zusammenarbeit.
  •  Für die Zukunft wünschen wir ihr beruflich und persönlich alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

als abteilungsleiter kann ich dir sagen - man sieht, dass es vom mitarbeiter selbst formuliert wurde - wiederholungen, extrem eigenartige wortwahl usw usf.

außerdem gibst du dir selbst keine gute note und machst dich teilweise sogar schlecht. schon im ersten satz geht das los: "mit großem elan ausgeführt" (aber brachte nichts zu ende) und du erreichst "behaarlich gesteckte ziele" (du bist also langsam und schaffst dein arbeitspensum nur durch freiwillige überstunden).

danach kommt 2x etwas mit qualität. doppelt hält nicht immer besser.

mal ein paar wörter, die nicht reingehören bzw unpassend oder gar falsch sind: "alteingesessen", "elan", "behaarlich", "branchenerfahrung", "zum", "wegen der". außerdem ist es erst "herr" und dann "ihr". frau? mann? beides?

das nur als denkanstoß.

Ist ne gute 2:

-"überdurchschnittlich gut": sowas liest man selten und  zeigt, dass man mehr als zufrieden war mit dieser Arbeitsleistung. Genau wie "sehr gute Qualität".

-"voll zufrieden". Besser wäre nur noch "vollstens zufrieden", aber das schreiben nur die allerwenigsten Arbeitgeber rein.

-"Verhalten gegenüber Geschäftsführer und Kollgen (...) einwandfrei!" Da waren sie mit dir superzufrieden! Das ist eine Tip-Top-Bewertung. Allerdings sieht das bei den Kunden etwas anders aus: "sehr geschätzt" ist eine etwas schlechtere Bewertung als "einwandfrei", wenngleich immer noch super!

-Dass sie dein Ausscheiden sehr bedauern, ist ebenfalls sehr positiv. Bei Mitarbeitern, deren Verlust nicht weiter tragisch ist oder deren Ausscheiden sogar erwünscht wäre, würde dieser Absatz lediglich die Info enthalten, dass du zum soundsovielten das Unternehmen verlässt plus die üblichen Standartwünsche für die weitere Zukunft!

-Vor allem der erste Satz in diesem Arbeitszeugnis ist wie Extra-Sternchen und gehört daher auf jeden Fall auch ganz nach oben, wo sie beim Lesen sofort ins Auge sticht! Das schindet Eindruck und weckt bei möglichen neuen Arbeitgebern sofort den Drang, auch den Rest zu lesen. Damit hast du quasi schon gewonnen!

Alles in allem würde ich sagen, dein letzter Chef war vollends zufrieden mit dir, wenn er auch hier und da wohl ein paar kleinere Mäckel gefunden hat. Aber das ist nicht weiter tragisch! Das ist, als würdest du zum besten Italiener der Stadt gehen, ein superleckeres 5-Gänge-Menu verdrücken und hinterher meinen, das Beilagenbrot wäre etwas zu weich gewesen! Du kannst auf jeden Fall stolz auf dich sein und entspannt in die Zukunft blicken!

oh, da hab ich wohl die Frage nicht genau gelesen ^//^

egal, so ungefährt beantworte ich sie ja trotzdem. Hehe

Danke hört sich gut an, hab noch paar Rechtsschreib fehler die hab ich korrigiert.

Hat dein Chef dir denn gesagt, welche Note er dir geben würde?Au dem Zeugnis, wie du es geschrieben hast, lese ich eine 2 raus.

Schau z.B. mal hier:

http://www.zeugnisdeutsch.de/arbeitszeugnis/geheimcodes/articles/arbeitszeugnis-geheimcodes.php

Und noch was:

Das Ausscheiden von Herrn xxx bedauern wir sehr und danken Ihr für die geleistete, erfolgreiche Arbeit und jederzeit gute Zusammenarbeit. Für die Zukunft wünschen wir ihr beruflich und persönlich alles Gute

bist du nun ein Herr oder eine "sie"? (Außerdem müsste, falls du eien "sie" bist, das erste Ihr klein geschrieben sein.

statt Elan vielleicht Engagement, und schau ma wegen Ihn / Ihr.. sonst ganz ok soweit. Vielleicht noch bei "Herr xxxx überdurchschnittliche Qualität..." ein "immer" dazwischenschieben....

Danke habs geändert, schreibe ich "ihn" oder "ihm"?

@Komplott

ganzen Satz bitte...

Das Ausscheiden von Herrn xxx bedauern wir sehr und danken Ihm für die geleistete, erfolgreiche Arbeit un

@Komplott

jo, passt

Danke

mein freund fragt ob das ein gutes arbeitszeugnis ist?

Herrn XZ, ...-Str. 1, 85221 Dachau war vom 01.01.2017 bis 28.02.2018 als Elektroniktechniker im Bereich Elektronikwerkstatt in unserem Unternehmen beschäftigt.

Die Klotz Communications GmbH entwickelt und produziert Mischpulte und Verteilsysteme für Radiostationen und Fernsehsender im In- und Ausland.

Herr Maier übernahm im Wesentlichen die folgenden Aufgaben:

Inbetriebnahme und Test von Leiterplatten, Reparatur defekter Platinen, Montage von Mischpulten und Verteilsystemen, Inbetriebnahme und Test von Mischpulten und Verteilsystemen.

Herr Maier verfügt über ein umfassendes und fundiertes Fachwissen, das er jederzeit gut in die

Praxis umzusetzen wusste. Er war sehr motiviert und zeigte ein hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er arbeitete sehr effizient, zielstrebig und sorgfältig und bewies ein gutes Organisationsgeschick. Seine Arbeitsergebnisse waren, auch bei wechselnden Anforderungen und unter sehr schwierigen Bedingungen, stets guter Qualität. Herr Maier hat unsere Erwartungen stets gut erfüllt. Wir waren mit seinen Leistungen jederzeit zufrieden. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Externen war stets korrekt. Herr Maier verlässt unser Unternehmen auf eigenen Wunsch.

Wir danken Herrn Maier für die stets guten Leistungen und bedauern sein Ausscheiden sehr. Wir sind davon überzeugt, dass er auch in der Zukunft außerordentliche Erfolge erzielen wird.

München, 1.6.2018

ich finde schon drei fehler. optik keine leerzeilen und an ende das falsche datum

...zur Frage

Bitte um Bewertung dieses Arbeitszeugnis?

Hallo liebe Gemeinschaft,

es wird wieder euer Rat benötigt und eine benotung zum unten stehenden Zeugnis.

Vielen Dank im voraus.

Liebe Grüße

Karsten

Die Firma XXXXXXist ein mittelständisches Unternehmen der Lebensmittelindustrie mit nationaler Marktbedeutung. Wir entwickeln und produzieren hochwertige mediterrane Feinkost mit höchstem Anspruch an Qualität und Innovationsgrad.

Herr XXXXXX, geboren 12.12.1985, trat am 18.10.2014 als Sachbearbeiter im Vertrieb und Innendienst in unser Unternehmen ein.

Herr XXXXX ist seit dieser Zeit als verantwortlicher Koordinator des XXXXXAußendienstes und der Handelsagenturen. In Krankheits- und Urlaubsfällen übernahm er zusätzlich den Bereich des Key – Accounts.

Sein Aufgabenbereich umfasste im Wesentlichen:

Einsatzplanung des XXXX-Aussendienstes Arbeitsberichte aufarbeiten Durchführung und auswerten der Inventuren Aktionsplanungen (Halbjahres-, Messe-, Quartalsangebot) Optimierung der Arbeitsabläufe Prüfung sämtlicher Vertragsdaten Durchführung von Markt- und Gebietsanalysen

Zu Beginn seiner Tätigkeit fiel auch die Erweiterung unserer ERP-Software und Auswertung der ERP-Lösungen in sein Aufgabenbereich. Herr XXXX brachte zahlreiche Ideen und Verbesserungsmöglichkeiten ein und trug dazu bei, dass ein für den Betrieb zukunftsweisendes Konzept verwirklicht werden kann.

Besonders anzuerkennen ist bei Herrn XXXXXX seine selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise. Er führt seine Tätigkeiten stets zu unserer vollsten Zufriedenheit aus. Dank seiner offenen und hilfsbereiten Art, sowie durch seine Kooperationsbereitschaft trägt Herr XXXXX zur guten Zusammenarbeit mit allen Abteilungen bei. Des weiteren können wir bestätigen, dass die Qualität seiner Arbeit stets höchsten Ansprüchen gerecht wird.

Darüber hinaus zeichnet sich Herr XXXX als zuverlässiger, qualifizierter und überdurchschnittlich belastbarer Mitarbeiter aus. Seine Positive Einstellung zu seiner Tätigkeit und sein Engagement machen ihn zu einen wertvollen Mitarbeiter. In das bestehende Team hat er sich vom ersten Tag an problemlos integriert. Sein Verhalten gegenüber der Geschäftsleitung, Kunden, Lieferanten und Kollegen ist stets einwandfrei.

Dieses Zeugnis wurde auf Wunsch von Herrn XXXXX erstellt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?