Arbeitszeitkonto auszahlung Troz Krankheit?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vermutlich gibt es für das Stundenkonto eine Betriebsvereinbarung oder einen Tarifvertrag der das regelt. Die Auszahlung von Stundenkonten ist üblicherweise nicht vorgesehen. Ausser Du hörst in Deinem Betrieb auf, dann hast Du Anspruch auf Auszahlung wenn Du nicht in der Lage bist, die Stunden abzufeiern.

Das ist auch zu weinchaten so ;-)

Nein, er muß sie nicht auszahlen. Erst bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Nie wegen Krankheit selbst kündigen.

Was möchtest Du wissen?