Arbeitszeiten Rettungsassistent

2 Antworten

Ja schichtdienst halt...12 stunden oder 24 stunden je nach bundesland oder organisation, dann hat man auch mal nen tag oder ein Wochenende frei wochenstunden müssten dan aber auch so um 40 rum liegen...beuahlung weiss ich nicht, wenn man nicht gerade bei einer BF ist, kann man glaub ich davon aber kein haus bauen ;-)

Ich arbeite als Angestellter im Rettungsdienst bei einer Feuerwehr in NRW.

Ich habe immer 24 Stunden Dienst und dann 48 Stunden frei. Somit komme ich auf ca. 10 Dienste im Monat (240 Stunden), wovon jedoch nur 160 als Arbeitszeit gerechnet werden.

Das Gehalt richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD),

Was möchtest Du wissen?