Arbeitsvertrag unter Stress unterschrieben, wie vor erstem Tag wieder raus kommen?

4 Antworten

Hallo!

Ich kann deine Zweifel gut verstehen, würde der neuen Stelle aber trotzdem eine Chance geben & zumindest versuchen, wie es ist also am Montag auf jeden Fall dorthin gehen und auch keine Andeutungen machen. Gehe da ganz neutral hin & unter der Prämisse, dass du keinerlei Anforderungen stellst und es einfach abwartest.

Einfach vorschnell wieder kündigen macht m.E. auch keinen Sinn, vor allem wenn evtl. tatsächlich Geldsanktionen zu erwarten wären!

Arbeitsverträge sind oft sehr harsch/"juristisch" formuliert -------> mache dir keine Sorgen! Wenn tatsächlich irgendwie ein gesetzlicher Verstoß spürbar wäre, kannst du das ja z.B. der IHK usw. zuleiten! Auch Arbeitnehmer haben Rechte so wie sie Pflichten haben & dürfen nicht alles mit sich machen lassen!

Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute - und gehe da am Montag einfach mal hin!

Da du den Vertrag unterschrieben hast, und dann auch den Firmenwagen bereits übernommen hast, kannst du jetzt nur fristgerecht kündigen.

Für die Arbeitsagentur musst du dann diesen Arbeitsvertrag so schildern, wie er dir "aufs Auge gedrückt" wurde. Gerade bei solchen "Seminaren" sind die Teilnehmer einem ziemlichen psychischen Druck (Terror?) ausgesetzt.

Wenn du mit "wichtigem Grund" selbst kündigst, gibt es keine Sperre. Diesen Grund musst du natürlich dann auch belegen.

Hans hat die Situation auf den Punkt verstanden. Danke nochmal extra. Was hältst du davon, wenn ich denen vorschlage, zur Vermeidung sinnloser Aktionen den Arbeitsvertrag zu widerrufen?

Na deine Einwilligung, also die Unterschrift , widerrufen. Wenn dir in Zukunft ein Vertrag vorgelegt wird den du sofort unterschreiben sollst lass die Finger davon. Das kann nur ne linke Sache sein. Jede Firma gibt dir einen komplexen Vertrag zum durchlesen mit, bzw. gibt dir ausreichend Zeit diesen auch zu lesen. Geh da am Montag hin, sag dass du die Stelle nicht antreten wirst und basta. Wahrscheinlich labbern die dich zu dass das nicht geht und sonst was darum gehe auf Nummer sicher. Schreib einen kurzen Wisch dass du die Stelle nicht antreten wirst weil dir nach genauem durchelesen Zweifel gekommen sind Fertig ! Und jetzt kommts ! Schick diesen Brief ab wenns geht heute noch und zwar per Einschreiben mit Rückschein. Vorher natürlich ne Kopie machen. So bist du auf der sicheren Seite denn wenn du das am Montag nur mündlich machst wie willst du das beweisen vastehste wa :-). Immer schön aufpassen.

Was möchtest Du wissen?