Arbeitsvertrag ruhen lassen? Wie?

5 Antworten

Du bist dazu verpflichtet, deinen vertraglichen Pflichten nachzukommen.

Auf unbezahlten Urlaub hast du grundsätzlich keinen Anspruch. Hast du deinem AG denn mitgeteilt, warum du unbezahlten Urlaub haben möchtest?

Mit "ruhen lassen" wäre es dasselbe.

Du solltest auch bedenken, dass du nicht mehr krankenversichert bist, wenn du länger als vier Wochen unbezahlten Urlaub nimmst.

Wenn die Firma das nicht billigt, geht es eben nicht. 

Den Vertrag "ruhen lassen" kannst du ja auch nur mit Zustimmung des Vertragspartners.

Du hast keinen Anspruch auf unbezahlten Urlaub. Ruhen lassen kann man seinen Arbeitsvertrag z. B. während Elternzeit.

Das ist das selbe und scheinbar möchte dein Arbeitgeber das ja nicht

Weder auf das eine noch auf das andere hast du grundsätzlich ein Recht.

Was möchtest Du wissen?