Arbeitsvertrag gekündigt u chef mobbt ...

5 Antworten

das problem ist das es ein Familienbetrieb ist sprich das Hotel gehört meinem Chef und seiner Frau und die beiden fühlen sich privat angegriffen das ich gekündigt habe und mit beiden habe ich schon versucht zu reden aber das hilft auch nicht =( selbst meine kollegen bemerken schon wie meine chefs sich gegenüber mir verhalten .... hatte eigentlch immer ein gutes verhältnis zu ihnen aber naja....jetzt will ich nur noch da raus=((( so etwas wie einen Betriebsrat haben wir leider nicht nein =((

Habt ihr einen Betriebsrat in eurem Unternehmen? Wenn ja dann wende dich an die, ansonsten würde ich mich mal im Netz schlau machen wg. eines Arbeiterschutzgesellschaft sowas muß es doch auch geben! Oder du gehst mal zu einem Anwalt der kann dir sicher helfen!

Du hast schon gekündigt also kann Dir auch fast nix mehr passieren. Gegen die Schichten wirst Du in der relativ kurzen Zeit nix machen können. Ansonsten das arbeiten was geht. Die Gäste werden sich bei Deinem Chef beschweren nicht bei Dir.

Fristlos ist da sicher noch nicht drin, aber würde Dein Chef einem Aufhebungsvertrag zustimmen? Wenn ihr nicht mehr miteinander könnt ist das auch betrieblich die beste Lösung.

Lass dich krank schreiben oder geh zum Anwalt und hol dir Infos oder lass den Kram einfach liegen :-)

Nicht fristlos kündigen; das macht sich sehr schlecht im Zeugnis. Wenn es nicht mehr geht, dann muss man zum Arzt, oder? ;-)

Was möchtest Du wissen?