Arbeitsvertrag auf Stundenbasis

1 Antwort

Das muss Deine Freundin mit der Krankenkasse klären. Der AG wird keine Entgeltfortzahlung leisten, da er dazu nicht verpflichtet ist.

Der Anspruch auf E.ntgeltfortzahlung im Krankheitsfall vom AG entsteht nach § 3 Abs. 3 Entgeltfortzahlungsgesetz erst nach einer vierwöchigen ununterbrochenen Dauer des Arbeitsverhältnisses. Das ist hier nicht gegeben. Damit bekommt Deine Freundin Geld von der Krankenkasse.

Was möchtest Du wissen?