Arbeitsunfall D-Arzt schickt mich trotz starken Schmerzen arbeiten Ich war 7 Monate fast krankgeschrieben, was soll ich tun, so kann ich nicht arbeiten?

3 Antworten

... aber wenn bisher eine Krankschreibung nicht notwendig war, warum denn jetzt plötzlich? Was hat sich denn in den letzten Tagen so verschlimmert, und das ein  Mediziner diese Dramatik nicht erkennt, glaube ich nicht. Viel Glück und binde ggf. die Genossenschaft mit ein.

Das letzte MRT hat gezeigt das mein Fuß wieder gesund ist, ich habe halt schmerzen und kann den Fuß nicht vollbelasten selbst lange laufen ist nicht drin. Im Gesetzt steht drin das die BG nur so lange zahlt bis ein Bruch oder eine Prellung zu sehen sind. Also Schmerzen sind wohl subjektiv. Ich arbeite auf dem Bau.

Ach ja ich war nur vor zwei Monaten Belastungsprobe und bis heute bin ich Krankgeschrieben morgen soll ich schon Vollzeit arbeiten.

ANDEREM ARZT GEHEN!

Einen anderen Arzt aufsuchen

Was möchtest Du wissen?