Arbeitslosengeld Nachzahlung nach 2 Jahren?

3 Antworten

hast dir ja schon selber beantwortet, du hast nicht alle unterlagen eingereicht somit kann der antrag nicht bearbeitet werden und ging nicht durch.

du kannst natürlich arbeitslos gemeldet gewesen sein hat mit dem antrag für hartz 4 aber an sich nicht viel zu tun..man kann sich auch arbeitslos melden wenn man noch im beruf ist.

Du hast nur anspruch an das geld falls es dir in der zeit bestätigt wurde du es aber nicht erhalten hast aus irgendeinem Grund.

Mir wurde bestätigt, dass ich einen Anspruch habe, allerdings sie noch einen Nachweis haben wollten. Es folgten immer mehr Nachweise die für mich keinen Sinn ergaben, wie beispielsweise, einen Nachweis meiner Selbstständigkeit. Meine Laufbahn war sehr einfach Abitur - Ausbildung - ein Jahr gearbeitet - Vollzeitstudium und 3 Monate arbeitslos. Dreimal habe ich Unterlagen abgegeben, jedoch fehlten immer mehr Unterlagen, teils auch welche die ich bereits eingereicht hatte.

@llallellu

Dann liegts jetzt an dir die Unterlagen zu besorgen ansonsten gibts nix!

Nein hast du nicht, weil du deiner Mitwirkungspflicht nicht nachgekommen bist, denn die Agentur für Arbeit hat dich sicherlich nicht nur einmal schriftlich aufgefordert die fehlenden Nachweise einzureichen !

Da du dieser Aufforderung nicht nachgekommen bist, hat man dir sicher auch schriftlich einen Ablehnungsbescheid über deinen gestellten Antrag geschickt.

Nein hast du nicht.

Was möchtest Du wissen?