Arbeitslos melden? Wie läuft das ab?

5 Antworten

Hallo,

es gibt zwei verschiedene Arten sich arbeitslos melden zu können.

  • Persönlich vor Ort
  • Online

Hier wird dir das nochmal genau erklärt: https://www.arbeitslos-melden.com/

Liebe Grüße

Nur den Personalausweis mitnehmen. Sonst ist das eine reine Formalität. Wie es dann weitergeht wirst Du schon sehen. Natürlich sagen dass Du arbeissuchend bist.

Du gehst auf`s Ämtchen, bekommst dort eine kurze Beratung, dazu einige Fragebogen und Termine für ein spezielles Beratungsgespräch. Bei (nähe Nürnberg) ist das so, ohne Termin geht gar nichts mehr, man muß nicht warten und auch nicht mehr in der Schlange stehen, so mit Nummer ziehen.

Beim Arbeitslos melden brauchst Du nur Deinen Ausweis und die Kündigung des AG mitnehmen. Wenn Du dann das AloGeld beantragst, musst Du noch den Arbeitslosengeldantrag und die Verdienstbescheinigung mitnehmen. Fragen tun die da auch nicht viel, die nehmen Deine Daten auf und fertisch ;)

Du musst Dich erst mal überhaupt melden. Du brauchst Deinen Ausweis und Deine Papiere, also Kündigung, evtl. Abschlussprüfung. Eben, das was Du seither gemacht hast. Gefragt wirst Du genau danach und was Du künftig machen willst.

Wie meinst du was ich seither gemacht habe? Fragen sie mich über die Arbeit direkt aus?

@AntwortFrage

na klar,du musst doch ab sofort für JEDE Arbeit zur Verfügung stehen,da müssen sie schon wissen,was du gelernt oder studiert hast!!

Was möchtest Du wissen?