Arbeitsbescheinigung bei ALG1 sowie Alg2 Antrag abgeben?

3 Antworten

Wenn du außer deinem ALG - 1 kein anderes Einkommen hast, dann musst du keine zweite Arbeitsbescheinigung abgeben, gibst dann in deinem ALG - 2 Antrag nur an das du ALG - 1 bekommst und wie hoch das ist, dass weißt du dann anhand deines ALG - 1 Bescheides in Kopie nach, solltest du noch keinen ALG - 1 Bescheid haben, dann lege eine kurze Erklärung dazu, dass es nach Erhalt sofort nachgereicht wird !

Warum erst ab 01.08.2018, steht dir erst ab da ALG - 1 zu ?

die nach sgb III gehört zum alg1, um anspruchsdauer und höhe der leistung zu ermitteln.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

das jobcenter arbeitet dann mit den bescheiden vom alg1.

Arbeitest du noch nebenher? Falls nicht, musst du nur die Bescheinigung nach SGB III ausfüllen lassen. Die benötigt die Arbeitsagentur, um deinen Anspruch auf Arbeitslosengeld zu berechnen. Das Jobcenter hingegeben, braucht solch eine Bescheinigung nicht, du arbeitest ja nicht mehr, du bekommst Arbeitslosengeld.

Was möchtest Du wissen?