Arbeitsamt Termin, trotzdem Urlaub

2 Antworten

Der Antrag auf Urlaub bzw. Ortsabwesenheit kann erst kurz vor Reiseantritt gestellt werden, weil der Arbeitsvermittler sonst nicht überblicken kann, ob eine Arbeitsaufnahme oder Lehrgangsteilnahme gefährdet ist. Die Zustimmung sollten Arbeitslose deshalb möglichst innerhalb einer Woche (!!!) vor der geplanten Reise beantragen. „Wer ohne Zustimmung der Arbeitsagentur verreist, muss bereits gezahltes Geld wieder zurückzahlen“,

.....

http://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/service/Ueberuns/Regionaldirektionen/Bayern/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI586360

Hatte vor nächste Woche Urlaub zu nehmen.

Wann hattest Du denn vor den Urlaub zu beantragen?

Werden Sie den Urlaub genehmigen, oder muss ich erst zu dem Termin erscheinen?

Das kommt auf den Sachbearbeiter drauf an. Wenn Du gut begründen kannst, warum dieser Urlaub (so kurzfristig) jetzt sofort sein muss, wird er dir wahrscheinlich einen Ersatztermin anbieten.

Was möchtest Du wissen?