Arbeitsamt Termin kurzfristig absagen?

7 Antworten

Ruf morgen früh die nummer auf dem schreiben an und sag das es Gesundheitlich nicht geht. Wenn du kein Geld beziehst können sie dir nichts kürzen aber ich finde Absagen gebietet die Höflichkeit =)

Guten Abend,

Nun folgen davon können Kosten oder Beendigung der Ausbildungshilfe sein.

Ruf morgen früh einfach an und sag bescheid das es dir leid tut aber du krank geworden bist, Bauchkrämpfe kann man ja zum Beispiel auch nicht nachweisen aber wenn sie da sind ist es so.

Und falls du weiterhin an dem Termin Interesse hast, das du den Termin gern verschieben würdest, dann ist das kein Problem normalerweise :)

Da du keine Leistungen erhälst wird ein Nichterscheinen keine Folgen haben. Aber ein Anruf mit einer krankheitsbedingten Absage wäre korrekt.

Sicher nicht, die werden eben einen neuen Termin vereinbaren. An deiner Stelle würde ich den Termin trotzdem absagen, vielleicht einfach schnell eine E-Mail oder auf den Anrufbeantworter sprechen?

Du musst es wahrscheinlich mit einem Attest nachweisen und dich telefonisch abmelden.

Nicht wenn er keine Leistungen erhält, wenn er Leistungen erhalten würde müsste er das Attest ihnen geben, aber so einfach nur den Termin verschieben sollte passen :)

@Kraskof

Ah gut, danke! Wusste ich nicht. (-:

Was möchtest Du wissen?