Arbeitsamt lehnt Ausbildung ab!

3 Antworten

Wenn er keine gesundheitliche Eignung für diesen Beruf hat, dann wäre eine Ausbildung sinnlos, da er dann auch keinen Job bekommen würde. Falls er handwerkliche Fähigkeiten hat und keine Vorstrafen: Wie wäre es, sich einen Job als Hausmeister zu suchen? Da spielt die Mobilität keine so große Rolle.

Wenn der Betrieb eine Chance sehen wuerde, könnte er deinen Vater selbst ausbilden.

Er könnte die Ausbildung zwar auch so machen, aber er ist auf die Hilfe des Amts angewiesen :) Er ist eigentlich nicht eingeschränkt, ich denke einfach wenn er Sport macht wirds besser Trotzdem vielen dank an euch

Was denn jetzt? Kann er es mit oder ohne Jobcenter machen?

Was möchtest Du wissen?