arbeitsamt hat beiträge von meinem bafög abgezogen?

5 Antworten

Mit welcher Begründung wurde denn etwas abgezogen? Da bekommst du doch normalerweise einen Bescheid zu. Da steht auch drauf an wen du dich zu wenden hast

das geld wurde mir vor fast 6 monaten abgezogen. ich habe ehrlich gesagt bis heute auf genau sowas gewartet.

@Samedio

Vor 6 Monaten zieht man dir 600 € ab, und heute kümmerst du dich darum? Du scheinst es ja dicke zu haben.

Ich glaube da brauchst du bestimmt fachlich kompetenten Rat. Google mal was es in deiner Stadt an Beratungsstellen gibt, bei uns gibt es ein Arbeitslosen Zentrum das Menschen bei Problemen mit den Ämtern hilft, es gibt auch eine Beratungsstelle von der Diakonie. AWO und Caritas habe das wahrscheinlich auch im Programm.

Hast du denn zusammen mit deinen Eltern ALG - 2 bezogen, obwohl dir vorrangig schon Bafög - zugestanden hat ?

Denn dann wäre das Jobcenter für dich nur in Vorleistung gegangen und hat sich diese dann auf Erstattungsantrag zurück geholt.

Aber dazu muss es im Regelfall dann auch einen Bescheid geben !

Bafög geht vor ALG2 Geld.

Wenn dir also Bafög zusteht dann mußt du das beantragen. und natürlich wird dein ALG2 Betrag um den Bafögbetrag gekürzt.

Zudem steht ein nur in sehr wenigen Ausnahmefälle ALG2 zusätzlich zum Bafög zu.

meine eltern haben alg2 nur bis zum 10, max 11 monat bekommen. ich kann mir die 700 euro nicht zsm reimen, da ich 470 euro bafög pro monat bekomme

@Samedio

Plus 220 Kindergeld macht zusammen fast 700 €.

Ansonsten Einspruch erheben

Was möchtest Du wissen?