Arbeitgeber ist nicht im Arbeitgeberverband

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entscheidend ist auch, was im Arbeitsvertrag steht, z.B. bezüglich der Arbeitszeit. Ist dort etwas Festes geregelt, oder gibt es nur einen Hinweis auf den Tarifvertrag?

Im zweiten Fall hast Du Pech.

Im ersten Fall müsste der Arbeitsvertrag weiter gelten, solange es keine Änderungskündigung gibt.

Wenn Du Mitglied in der IGM bist, frag doch am Besten dort an, den die kennen sich wirklich aus.

Nein, der Tarifvertrag gilt natürlich hier nicht! Denn dieser wurde zwischen den beiden (Tarif-) Vertragsparteien abgeschlossen - und das sind nun mal die IG Metall sowie der entsprechende Arbeitgeberverband!

dann ist er ausgetreten um jetzt den Patriot zu spielen und die mitarbeiterkurzhalten und wer nicht spurt fliegt so seine Ansage.

@tommy800

wiki sagt was ein Patriot ist . Idiot ist was anderes .

Was möchtest Du wissen?