Arbeitgeber bezahlt keinen Lohn! Vermieter hat mir daraufhin fristlos die Wohnung gekündigt!

5 Antworten

Es gibt bei den Sozialämtern einen Notdienst für Menschen denen eine Räumung droht,was bei Dir ja folgen wird wenn die Miete nicht nachgezahlt wird.Wende Dich da einfach mal hin,und wenn es das bei Dir nicht geben sollte dann wende Dich an da normale Sozialamt,und nehme alle Unterlagen mit die Du betreffend der Mietkündigung hast.Wenn Dein Arbeitgeber schon länger nicht zahlt dann gehe auch zum Arbeitsamt,möglicherweise ist das eine Insolvensverschleppung was Dein Arbeitgeber macht,dann kann das Arbeitsamt dagegen vorgehen,und Dir Leistungen bewilligen,erkundige Dich da auch einmal.

Danke für Deine Antwort! Dieser Notdienst ist nur dann zuständig, wenn man nachweislich auf der Straße lebt! So einfach kommt man da nicht unter! Arbeitsamt hilft nicht, da ich in der Zwischenzeit wieder Arbeit habe, jedoch muss ich erst mal ein wenig arbeiten um dann hoffentlich auch Lohn zu bekommen!

@Didelldu

Das mit dem Sozialamt stimmt so nicht,ich hatte eine Bekannte die ein ähnliches Problem hatte und da wurde vom Sozialamt die Miete als Darlehen gezahlt,versuche es doch einfach einmal,mehr als ablehnen können die nicht.Wenn eine Räumungsklage eingereicht wird dann geht eine Meldung vom Gericht an das Sozialamt,dann müssen die sowiso etwas unternehmen,also lieber vorher bevor die Mietrückstände noch grösser werden,viel Erfolg wünscht andie.

@andie61

Danke noch mal :-) Werde gleich morgen auf der Internet Seite vom Sozialamt stöbern und alles versuchen!

Eine fristlose Kündigung kann der Vermieter erst aussprechen, wenn zwei volle Monatsmieten überfällig sind. Du musst zum Sozialamt und Vorschuss auf deine Lohnforderung beantragen. Die Vermeidung der Obdachlosigkeit ist eine vorrangige Fürsorgepflicht des Sozialamtes. Gegen deinen Arbeitgber musst du dann auf dem Arbeitsgericht klagen.

Dafür brauchst du (für BEIDES) keinen Anwalt.

Danke für Deine Antwort! Einen Anwalt kann ich mir nicht leisten, da mein Konto ein dickes Minus aufweist! Sozialamt ist erst für Personen ab dem 65 Lebensjahr zuständig! Und beim Arbeitsgericht dauert es mindestens 6 Monate bis sich überhaupt was tut. Wenn überhaupt!

@Didelldu

Beim Arbeitsgericht gibt es auch die Möglichkeit, schnell eine Klage einzureichen.

Wenn der Vermieter bereits die Kündigung ausgesprochen hat, muss die Angelegenheit ja schon änger laufen.

Der Arbeitgeber zahlt keinen Lohn? Dem solltest Du die Hammelbeine lang machen. Du könntest dem feinen Herrn mit dem Arbeitsgericht drohen, wenn bis Dato kein Geld auf deinem Konto ist. Der wird springen schneller als ein Hase.

du hast mit deinem Arbeitgeber einen Vertrag und du hast mit deinem Vermieter einen Vertrag. wenn der AG dir keinen Lohn bezahlt, dann hat es nichts damit zu tun, dass du dem Vermieter keine Miete bezahlen musst. Zu einer Kündigung der Wohnung benötigt der Vermieter nicht dein Einverständnis siondern nur die Bestätigung, dass du die Kündigung bekommen hast. Das hast du im Moemnt telefonisch, ich denke sie wird dir noch schriftlich nachgereicht. Er kann dir kündigen, da du ja deihe Miete nicht bezahlst. Wenn deine Firma dich nicht bezahlst, dann solltest du denen eine Frist setzen bis wann sie zu bezahlen hat. bekommen denn deine Kollegen auchz kein Geld?

Danke, Tapri ! Arbeitgeber habe ich Frist gesetzt, doch es kommt keine Reaktion! Habe auch meine Papiere noch nicht zurück! Schriftliche Kündigung von der Wohnung war gestern im Briefkasten und heute hatte der Anwalt angerufen!

@Didelldu

es ist ärgerlich, wenn man seinen Lohn nicht bekommt. aber wenn du jetzt nicht handelst, wirst du obdachlos. Es gibt Anwaltshilfen, die nichts kosten. Ausserdem kannst du zum Sozialamt gehen. wenn du denen den Fall schilderst, bekommst du von denen Überbrückung und die holen es sich bei deinem Arbeitgeber wieder. Deinen Chef solltest du auch gleich melden, denn wenn der Insolvenz anmelden muss dann bekommst du auch darüber Geld. Aber....erstmal zum AMT

@tapri

Danke für Deinen Rat und Hilfe!

@Didelldu

ich drücke dir die Daumen! Alles Gute

@tapri

Danke! kann ich brauchen :-)

@tapri

Hallo Tapri ! Darlehen für Mietrückstand wurde gerade am Telefon abgesagt, weil ich in einer zu großen Wohnung als Einzelperson lebe! :-( Ich soll die Räumungsklage abwarten und auf das Arbeitsgericht gehen, wegen dem ausbleibenden Lohn !

@Didelldu

Mist, das wird ein langer schwieriger Weg......

Kann mir bitte jemand helfen, oder weiß eine Rat?

Arbeitsamt, Jobcenter, ARGE usw. usw.

Was möchtest Du wissen?