Arbeiten ohne Ausbildung und Erfahrung?

3 Antworten

Regalauffüller und Zusteller werden fast immer gesucht, dafür brauchst du keine Vorkenntnisse (allerdings ist auch der Lohn entsprechend). Solange du zuverlässig und gründlich bist, kannst du auch in Büros aushelfen, Briefe eintüten und dergleichen. Ich habe nach der Schule eine Zeit lang Akten im Finanzamt sortiert. Wenn du gut mit Kindern umgehen kannst, kannst du dich ja als Nachhilfelehrerin bewerben, die werden auch viel gesucht.
Halt die Augen offen: es gibt auch Jobs, auf die man nicht sofort kommt, ich hab mir z.B. auf dem Mittelaltermarkt am Mäuseroulette was dazuverdient.

Die Tochter einer Bekannten geht putzen. Dort ist der Stundenlohn höher als beim Regalauffüllen. Übrigends während ihrer Erzieherausbildung.

warum wartet ihr nicht mit einem umzug, bis du deine ausbildungsstelle hast?

klar, ich kann verstehen, dass das echt sehr nervig sein kann, wenn die wohnung so klein ist.

aber ich kann mir nicht vorstellen, dass du jetzt noch einen job bekommst für diese kurze zeit.

was vielleicht möglich wäre, wäre im privaten haushalt zu helfen, wie z.b. putzen, babysitten oder hunde ausführen. damit bekommst du aber auch nicht gerade die masse an geld...

Danke für die schnelle Antwort! Die Sache ist nur, wenn ich nicht extra was mache, 1. Die Deke fällt mir aufm Kopf, 2. Wir haben knappes Geld, reicht meistens nur für das nötigste ohne extras, und man gönnt sich ja mal gerne was...und wir waren jeder schon seit mind. 5 jahren nicht in urlaub... Nichtmal nach hamburg zu freunden können wir uns nicht leisten... Ich verzweifle langsam, da auch mein Freund langsam die Nase voll hat zu sparen und nix zu leiisten.... Traurigkeit und verzweiflung!...

Was möchtest Du wissen?