Arbeiten mit Motorsense mit 16 Jahren rechtlich erlaubt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was das Alter angeht, bin ich mir nicht sicher, muss da erst mal meine Unterlagen durchforsten. Zur Versicherung: Frage am besten Deine Haftpflichtversicherung. Jeder Versicherungsvertrag ist da unterschiedlich geschnitten, je nach Anbieter. Z. B. zahlte meine Allianz-Versicherung fast jeden Haftpflicht-Schaden, außer wenn kaputtes Glas mit ins Spiel kam. Das hätte ich als zusätzliche Position aufnehmen müssen. Also wenn die Motorsense z. B. einen Stein in eine Fensterscheibe schleudert, zahlt nicht jede Versicherung. Also am besten der eigenen Versicherung diese Fragen stellen, dann ist man auf der sicheren Seite.

Eine Motorsense ist kein Problem. Die müßte er ja auch bei einer Gärtnerlehre bedienen. Für eine Kettensäge braucht man einen Führerschein.

Das mit dem Führerschein ist so nicht richtig. Man braucht ja auch keinen Führerschein oder zugelassenes Auto um auf einem Privatgrundstück zu fahren. Man braucht den Motorsägenschein erst wenn man im öffentlichen Wald arbeitet.

Das Alter ist ok, um sicher zu gehen, lass ihm eine fachliche Einweisung in das Gerät geben.

wenn juckts ob das rechtlich erlaubt ist??? das ist scheißegal ob das erlaubt ist mach es einfach!

Was möchtest Du wissen?