ARAG Kündigunsfrist

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Drei Monate zum Ablauf (steht in deiner Police) bzw. Wenn der Vertrag schon mehr als drei Jahre läuft dann drei Monate zur nächsten hauptfälligkeit. Aber rechtzeitig für Ersatz sorgen.

Yep, so ist es ! HG DerMakler

Schau mal in den AGB nach, normalerweise 3 Monate vor Ablauf des Versicherungsjahres, können aber auch 6 Wochen sein.

Versicherungsjahr ist immer von Beginn der Versicherung bis zu deren Vertragsmäßigem Ende. Sonderkündigung innerhalb eines Monats nach Erhöhung des Beitrages.

...können aber auch 6 Wochen sein.

Nein ,das ist nicht richtig ! HG DerMakler

Hallo !!

Bei der Privathaftpflicht zumeist 3 Monate vor Vertragsende. Dabei müsste man wissen wie deine Vertragslaufzeit aussieht. In der Regel ist es immer ein Jahr. "Vertragsbündelungen" durch die Sparkasse beispielsweise binden einen aber auch ganz gerne mal eben 3 Jahre (wobei man dann oftmals ab dem zweiten Jahr spätestens beginnt draufzuzahlen)..

Wir beraten gerne.. Eine nachricht genügt. Gruß !

Das steht in deinem Vertrag, ansonsten kündige schriftlich per Einschreiben zum nächstmöglichen Termin und erbitte die Zusendung einer Kündigungsbestätigung mit Terminangabe. Aber du weißt schon, dass eine private Haftpflichtversicherung die einzige Versicherung ist, die man wirklich haben sollte?

Was möchtest Du wissen?