Apple care nachträglich erwerben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kein Schwein braucht Apple Care. Habe auch das iPhone 7 und davor das iPhone 5 gehabt, nie irgendetwas an Hilfe benötigt. Wenn man schon so blöd ist und überteuerte Appleprodukte kauft (mir gefällt iOS als Betriebssystem so viel besser als Android, dass es mir den Preis wehrt ist, ist aber trotzdem blöd von mir), dann sollte man nicht noch mehr verschwenden.
Apple Care ist reinste Geldverschwendung. Wirst du nie brauchen.

Ich hab halt Mega Angst dass es mir runterfällt oder sowas ... mein iPhone 5s war auch 2 1/2 Jahre lang tip top

Danke für den Stern!
Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen iPhone und pass drauf auf! Denn dann sollte ihm nichts passieren.
Habe dir gerne das zusätzliche Geld gespart ;)
Apple Care ist nämlich die reinste Abzocke von Apple um ihren kaufwilligen Kunden Geld abzusaugen.

Also ich dachte mir auch, das braucht man nicht und nach 2 Wochen ist es runter gefallen und trotz Panzerglas Display Split...
Das kostet mich jetzt 220€

Ja, das sollte eigentlich gehen.

Eigentlich deshalb, weil du zunächst den Anspruch auf den Abschluss eines Apple Care Vertrags prüfen musst. Hierfür gibt es bestimmte Bedingungen, die erfüllt sein müssen.

Prüfen kannst du das hier: https://checkcoverage.apple.com/de/de/

Eine gute Schutzhülle ist der beste iPhone Schutz. Gibts für 20€ oder weniger. Ansonsten zahlt man min. 10€ pro Monat.

Was möchtest Du wissen?