Apotheken Öffnungszeiten?

5 Antworten

Apotheken in Einkaufszentren haben meist andere Öffnungszeiten. Dort sind die Apotheken auch unter der Woche bis 20 Uhr geöffnet.

Die Öffnungszeiten von Apotheken richten sich oft nach den Kundenströmen und diese wiederum richten sich oft nach den Öffnungszeiten der Ärzte (eine gesetzliche Grundlage gibt es z.B. im Rahmen des Ladenschlussgesetzes). Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass nachmittags weniger Kunden in die Apotheke kommen und für viele Apotheken, die z.B. etwas außerhalb gelegen sind, lohnt es sich dann nicht, das Personal zu bezahlen, wenn es sich nur die Beine in den Bauch steht. Von daher ist es für diese Apotheken günstiger, wenn sie zu diesen Zeiten Mittagspause machen.

Ebenso ist es an Samstagen. Welcher Arzt hat schon am Samstag auf? In meiner Nähe kenne ich keinen. Wer es bis 13 Uhr nicht schafft, kann auch eine Notdienstapotheke aufsuchen (gesetzliche Grundlage hier: Apothekenbetriebsordnung).

Ich kenne keine Apotheke, die zwei Stunden Mittagspause hat?

18Uhr 30 ist ausreichend, ebenso Samstag bis 13 Uhr.

Deshalb gibt es danach ja auch die Notdienst Apotheken.

Leider hilf mir Ihre Antwort kein Stück weiter.

Im Übrigen bin ich der Meinung, Apotheken müssten Mo-Sa. von 7 Uhr bis 20 Uhr durchgehend geöffnet sein!!

Beispiel: http://www.apotheke-am-frankfurter-berg.de

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8.30 Uhr - 13.00 Uhr, 15.00 Uhr - 18.30 Uhr, Sa. 8:30 Uhr bis 13 Uhr.

Dein Problem!

Deine Meinung!

Denkst Du nur an Dich selber??

Rechtsgrundlage ist, dass Du Dir Deine Zäpfchen selber in den Hintern schieben musst, eigenverantwortlich.

Nicht immer für alles die anderen verantwortlich machen.

simmi

Weil sie das Geld nachgeworfen bekommen und sie es gar nicht nötig haben einem Kunden freundlich zu begegnen...

Das glaube ich auch.

Ich kenne andere Öffnungszeite von Apotheken, zum Beispiel http://www.novumapotheke.com/

Ja, das ist toll. Hilft mir aber nicht weiter, da a) die Apotheke zu weit von meinem Wohnort (Berlin) entfernt ist und b) keine Aussage darüber enthält, ob es für Apotheken eine gesonderte Rechtsgrundlage für die "bescheidenen" Öffnungszeiten der meisten Apotheken gibt.

@HansGhfgghf

Jede gesetzliche Ladenschließzeit ist wie die Schließzeiten der Gastronomie eine "Mindestschließzeit", das bedeutet das innerhalb der Zeit in der der Betrieb geöffnet sein darf, jeder Betreiber seine Öffnungszeiten legen kann wie er es für richtig hält.

Was möchtest Du wissen?