EbayKleinanzeigen: Ist eine Anzeige sinnvoll?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Strafanzeigen kann man grundsätzlich nie zurücknehmen. Nur ein Staatsanwalt kann sie einstellen.

Ausdrucke von email-Verkehr etc. sieht die Polizei nicht gern. Viel lieber ist ihnen ein gültiger Kontoauszug.

Super, danke für die antwort.

Und wie schaut es dann mit seiner "strafe" aus ?

bekommt der richtig eine auf den deckel oder wird nur "du-du-du" gesagt ? :P

@Hardile

Das kommt ganz darauf an, ob er zum ersten mal sowas gemacht hat oder schon 5 Vorstrafen hat.

Grundsätzlich sollte man mit solchen Typen wenig Mitleid haben. Glauben kann man Leuten, die finanziell am Ende sind nichts, vor allem wenn man sie nicht persönlich kennt und sie weit weg wohnen. Der Typ hat doch schon in betrügerischer Absicht das Inserat aufgegeben.

@bayernland

naja sagen wir mal so, ich habe seine handynummer in Google eingegeben und fand dort sag und schreibe "12" anzeigen von ebaykleinanzeigen wo er iphone und co. zu verkaufen hat.

Leider zu spät..

Ich dachte mir wenn er das geld auf einen schlag überweißt wäre es für mich ein grund die anzeige zurückzunehmen.

@Hardile

Wie gesagt, es ist definitiv so, daß Du keine Strafanzeige zurücknehmen kannst. Du kannst aber bei der Polizei zur Weiterleitung ein Schreiben abgeben, wo Du mitteilst, daß das Geld zurückgezahlt wurde und Du kein Strafinteresse mehr hast.

Dann wird der Staatsanwalt (je nachdem, was schon bei dem Typ vorgekommen ist), die Anzeige wahrscheinlich einstellen.

Hallo. Auch ich habe inzwischen bei Ebay Kleinanzeigen etwas ähnliches mitgemacht. In dem Fall bin ich der Käufer, dieses angebotene Teil wurde persönlich abgeholt und jetzt soll ich dieses Teil sofort wieder abholen und das Geld zurück zahlen, sonst werde ich wegen Betruges angezeigt. Dieses Teil wäre angeblich so verschmutzt. Es wurde von drei Männern abgeholt und keiner der drei hatten etwas daran auszusetzen. Jetzt auf einmal dies. Wie kann ich mich weiterhin verhalten? Der Kaufvertrag wurde zwischen einem Mann und mir geschlossen (zumindest mündlich). Jetzt macht eine Frau bei mir Telefonterror und schreibt teilweise böse Nachrichten.

Hi Hardine,

eine Strafanzeige kann nicht zurückgezogen werden, ein Strafantrag schon. Was haste also gemacht? Grüße

deswegen steht ja auch drin: persönlich abholen und zahlen.

Was möchtest Du wissen?