Anwaltskosten bei Abfindung steuerlich absetzbar?

1 Antwort

Ja, diese Anwaltskosten (zugüglich weiterer eigener Kosten wie Fahrtkosten zu den Gerichtsterminen, Kosten für Beurkundungen, Kopien, Gutachten usw.) werden als Werbungskosten bei Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit (§ 19 EStG) angegeben.

Was möchtest Du wissen?