Antrag auf Wohnungsbeschaffung kosten!

4 Antworten

Wenn du den Mietvertrag unterschreibst, dann steht doch m. E. die Höhe der Kaution mit drin. Normal und erlaubt sind 3 Nettokaltmieten, also wird es bei dir keine Probleme geben. Wenn du am Montag deine Unterlagen auf dem JobCenter abgibst, bekommst du sowieso noch einen Darlehensvertrag über die genannte Höhe, also ist das jetzt auch nicht von Belang. Nur schriftlich muss die Höhe der Kaution irgendwo festgehalten sein, was auch auf einem Beiblatt möglich ist.

Noch etwas: Das JobCenter legt Wert darauf, dass die Kaution auf ein anderes Konto überwiesen wird als die Miete, also darauf achten!

Habe heute den miet vertag bekommen, da steht die Kaution drin 2mm 480€ - die Kaution wird zum Vermieter überwiesen und der legt dann ein Sparbuch an für die Kaution.

was zur höhe der Kaution (Die müssen ja schließlich wissen wieviel sie überweisen sollen) Wohnung kostet 240 Kalt 2 MM will der Vermieter - Ergo sind es 480€ Kaution wo mir das JobCenter auslegen darf. Aber wo zum geier Trag ich die Höhe ein oder wird das Seperat noch mal gemacht ?

Das sollte in dem Mietvertrag stehen bzw. als Zusatzvereinbarung in den Mietvertrag aufgenommen werden.

MfG

Johnnymcmuff

dir wurden zwei Schriftstücke ausgehändigt, zum einen die Vermieterbescheinigung die seitens deines Vermieters ausgefüllt werden soll und zum weiteren etwas zur Kaution.

Was solls du denn nun mit dem Blatt bzgl. der Kaution machen, irgendwas hat man dir doch wohl dazu gesagt, oder?

Aus der Vermieterbescheinigung geht im übrigen die Höhe der Kaution hervor und wenn du das Formular wieder beim Jobcenter einreichst, dann erfährt der Herr vom JobCenter die zu übernehmende Höhe der Kaution.

Auf dem Blatt bzg der Kaution ist nur angekreuzt "Antrag auf Kaution (Darlehn) und paar Informationen zur Wohnung aber kein Feld zum Eintragen der Kaution. Die wie ich jetzt ja merkte im Mietvertrag Festgehalten ist.

Auf der Miet Bescheinigung steht nichts zu Kaution. Stand zum Glück im Mietvertrag.

Hatte halt den Vertrag noch nicht als ich die Frage stellte da das JobCenter gerne Alles 5 mal Schriftlich haben will hat mich dieses sehr Verwundert.

Du darfst nicht eigenwillig die Kaution eintragen gehe zum Vermieter der neuen Wohnung er möchte es dir schriftlich aushändigen.Viel Erfolg

Da gabs ja auch nix zum "eintragen". Im Nachhinein stand die Kaution im Mietvertrag. Danke allen hier noch mal für die Antworten.

Da gabs ja auch nix zum "eintragen". Im Nachhinein stand die Kaution im Mietvertrag. Danke allen hier noch mal für die Antworten.

Was möchtest Du wissen?