Antrag auf Wohnungsbauprämie .... Ahnung?

2 Antworten

Ich oute mich als "Formularidiot". Ich bringe sie immer dahin wo sie hergekommen sind und lasse mir beim Ausfüllen helfen. Da bin ich mir dann sicher dass alles passt und Porto spart es meist auch noch. Geh zu Deiner Bank!

Wenn Du unter den Einkommensgrenzen bist, dann steht Dir die Bausparprämie zu.

Bausparprämie

Auf Antrag des Bausparers zahlt der Staat eine Bausparprämie - auch Wohnungsbauprämie genannt - von 8,8% auf maximal 512 € Einzahlungen pro Jahr an Ledige und auf 1.024 € an Verheiratete. Voraussetzung dafür ist, dass die zu versteuernden Jahreseinkommen bei Ledigen 25.600 € und bei Verheirateten 51.200€ nicht übersteigen. Gezahlt wird die Wohnungsbauprämie ab dem 16. Lebensjahr.

Quelle: http://www.bkm.de/bausparen-geldanlage/bausparlexikon.html

Was möchtest Du wissen?