Antrag auf Vollzeit

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

naja, also ich arbeite in der Personalabteilung. Ist aber wohl von Firma zu Firma unterschiedlich. Bei uns ist es so: Erstmal musst du natürlich zu deinem direkten Vorgesetzten und dir das okay holen (ist das wichtigste, da er ja das Budget im Auge hat). Wenn das gekommen sit, hast du die größte Hürde überwunden, schreibst einen förmlichen Antrag mit Unterschrift deines Personalgesetzten in euer Personalmanagement, wo es danach nur durch den Betriebsrat muss (wahrscheinlich nur zu Kenntnis). Danach sollte alles geklärt sein. Aber wie gesagt. Spreche erst so mit deinem Vorgesetzten!

Warum schreiben. Da Du ja schon in der Firma bist, würde ich mal mit dem Chef reden. Das Geld würde ich erstmal nicht nennen. Sag doch, dass die Kinder inzwischen nicht mehr so viel Aufmerksamkeit brauchen und Du Dir deshalb vorstellen könntest, mehr für die Firma zu arbeiten.

ich würde schreiben das du aus finanziellen gründen gerne vollzeit arbeiten würdest und bedankst im vorraus für die bemühungen.

Was möchtest Du wissen?