Antrag auf Umzug bei Ausbildung U25?

1 Antwort

Ich denke es wird einfach geprüft ob ein Umzug zwingend notwendig ist, da das Amt nicht einfach eine Wohnung zahlt, nur weil du ausziehen willst. Du bekommst ja wenn dann Berufsausbildungsbeihilfe BAB, die aber eben nur wenn es unzumutbar ist weiter zu Hause zu wohnen. Ich denke das wirst du ausfechten und begründen müssen, warum du alleine wohnen willst/musst!

Es sagte ja niemand dass ich Fördermittel seitens des Jobcenter in Anspruch nehmen möchte. & wie ich schon sagte Beim BAB ist es so geregelt dass wenn ich 18 Jahre oder älter sowieo verheiratet bin es keine Rolle spielt ob das Tägliche Pendeln unzumutbar ist. http://dejure.org/gesetze/SGB_III/60.html

Was möchtest Du wissen?