Anspruch auf Entgeltfortzahlung bei Krankheit (3-wöchiger Ferienjob)?

5 Antworten

Nein. Dein AG ist erst nach 4 Wochen Arbeit verpflichtet, eine Lohnfortzahlung zu leisten.

Da du nicht sozialversicherungspflichtig bist, erhältst du auch kein Krankengeld.

Du bekommst somit für deine Krankheitstage kein Geld!

Ein gesetzlicher Anspruch entsteht erst nach Ablauf der ersten 4 Wochen des Arbeitsverhaeltnisses.

Nein, Lohnfortzahlungsanspruch entsteht ja erst nach 4 Wochen.

Im Prinzip benötigst Du ja noch nicht einmal eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung.

frag einfach bei deinem Betrieb nach. sie können es dir am besten sagen nach welcher gesetzlichen grundlage das nun verläuft.

Was möchtest Du wissen?