Anlage Kind Steuererklärung was muss in Zeile 16?

3 Antworten

Hat dein Kind in dem betreffenden Jahr erst die Schule beendet und dann ein Studium oder eine Lehre begonnen? Falls zwischen dem Ende der Schulausbildung und dem Beginn der anderen Ausbildung eine Unterbrechnung eine Unterbrechung war, dann ist beides auszufüllen.

Sie ist seit 2016 bis 2019 in der Ausbildung :)

Weiß nun nur nicht, was ich in diese beiden Zeiträume schreiben soll.

@Tine00793

Ich nehme an, dass es sich um die Einkommensteuererklärung 2017 handelt, und wenn ich das richtig sehe, dann war deine Tochter das gesamte Jahr in Ausbildung. Di trägst also 1.1. - 31.12. 2017 ein.

@PatrickLassan

Also nur im 1. Zeitraum? :)

@Tine00793

Ja, und zwar weil es in dem betreffenden Kalenderjahr keinen 'zweiten Zeitraum' gibt.

Was sagt denn die Ausfüllhilfe dazu?

Ich würde es so machen, 1. Schule, 2. Lehre.

Bei nummer 1 nur die Ausbildung mit der Ausbildungsvergütung

Schulbildung intressiert nicht da man da kein Gehalt bekommt

Es geht um volljährige Kinder, die nur dann berücksichtigt werden, wenn sie eine Ausbiildung absolvieren. Ob es sich um eine schulische Ausbildung, ein Studium oder eine Lehre handelt, ist egal.

Was möchtest Du wissen?