Angeblich "staatl." Telefonumfrage - Muss?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Staatliche Umfragen werden nicht telefonisch durchgeführt,und die Fragen beantworten muss man auch nicht.

Du hast vollkommen richtig reagiert.

Es freut mich,wenn ich dir helfen konnte - und danke für den Stern.

Telefonumfrage. Lästig. Hatte ich im vorigen Jahr. Ich registrierte ca 10 Anrufe mit immer anderer Endklappe. Eine größere Firma somit. Bis sie mich schließlich doch erreichten. Mein höflich vorgebrachter Einwand, dass ich nicht gestört werden möchte und mich im Ausland befinde, wurde einfach ignoriert. Bei sowas werde ich dann ungemütlich. Letztendlich habe ich dem Interviewer das Götzzitat und noch weitere schwere Bewertungen hinsichtlich seines Geisteszustandes abgegeben. Einmal haben sie es dann noch versucht und nochmals Beschimpfungen geerntet, nachdem die höfliche Tour nichts gebracht hat. Mittlerweile haben sie mich wohl aus ihrem System rausgenommen.

Zu deiner Engelsgeduld kann ich dir nur gratulieren. Müssen musst du grundsätzlich nur auf richterliche Anordnung oder wenn es im Gesetz "von Haus aus" so drinnen steht. Ich habe den Verdacht, dass sie es nochmal versuchen werden.

Wenn man gerade Zeit hat, kann es Spass machen die Leute in die Verzweiflung zu treiben, in dem man entsprechende Antworten liefert. Ansonsten keine Pflicht. Und wenn mit unterdrückter Nummer angerufen wird sogar illegal.

Bei der letzten Umfrage hab ich dem höflichen Herrn am anderen Ende der Leitung mitgeteilt, daß ich an weiteren Umfragen nicht interessiert bin und das mich diese Art von Anrufen nerven. Er hat es zur Kenntnis genommen und mir versichert, daß er mich aus der Liste streicht.

Und seitdem ist auch Ruhe damit. Da ich am Telefon auch ruhig und freundlich war (was selten vorkommt) bin ich schon am Überlegen, ob ich öfter mal freundlich am Telefon sein sollte.

Gruß Schulle

Nein.

Das war sicher nur irgendein Werbetrick.

Also mach dir mal keine Gedanken drum.

Mich hat auch mal einer angerufen und gesagt, dass er ne Umfrage mache. Ich sei doch bestimmt auch nicht mit der Bundesregierung einverstanden. Das ging mir denn doch zu weit, wenn einem schon die Antworten in den Mund gelegt werden... Das konnte keine seriöse Umfrage sein. Und so habe ich das Gespräch beendet.

Alles Gute

Virginia

Was möchtest Du wissen?