Anfängerauto Opel Corsa c oder Peugeot 206?

3 Antworten

NA ja, solche Sprüche gibt es zu jeder Automarke ;o)

Die Peugeots sind gar nicht schlecht, die Corsa C auch nicht, im Prinzip kann man mit jedem Auto auf die SchnXXX fallen oder auch Glück haben. Wir haben zwei Franzosen (Clio / Megane Kombi) der Clio hatte schon viel Kleinkram, was aber alles normaler Verschleiß war (Bremse/Radaufhängung/Gelenke) Der Megane erst ein klemmendes AGR-Ventil, soviel zu den Franzosen.

Gehe mal auf eine homepage einer Versicherung z.B. www.huk24.de oder etwas ähnliches und rechne beide Fahrzeuge mal durch, rein vom Gefühl her würde ich tippen, daß der Peugeot etwas billiger sein könnte, denn der Kundenkreis ist eher die junge Mutter als ein Fahranfänger, sowas macht sich in der Typenklasse bemerkbar.

VW ist im Vergleich einfach zu teuer, auch gebraucht noch. Da bekommst DU bei den anderen mehr fürs Geld und die Franzosen haben i.d.R. eine Top Ausstattung.

VW ist zwar teurer, aber wenn er sich einen Peugeot kauft, hat er eben nur einen Franzosen und kein deutsches Qualitätsprodukt.

Der Opel Corsa C ist super :) Besser als der Peugeot...

von wegen opel, fahren nur schulabbrecher.... schau dir mal den insignia, oder den senator an, das sind fahrzeuge die schon in der oberen klasse mitpockern können und werden meistens von vertretern, Direktoren.... ... gefahren. DU SPASTIKER!!!

@oldietrartor

Alter was laberst du BMW Mercedes Knacken Assi Leasing Car man VW = Plastik and Dieselskandal and Teuer

Ich denke, opel corsa ist besser. und ich mag Audi A1

Also ein Franzose steht mehr in der Werkstatt, als er auf der Straße fährt. Du kennst den Spruch? Bei Audi steht jeder Ring für Qualität. Opel hat nur einen und der ist sogar durch gestrichen. Das sagt alles, oder?

Hol dir einen VW Polo, Audi A1, oder einen Fiat Punto (hatte ich als Anfängerauto), damit bist du besser beraten.

Und bei Mercedes ist der 1ne Stern durch drei geteilt aus armut

Was möchtest Du wissen?