Anerkennung Fachhochschulreife abgelehnt?

2 Antworten

Nach meiner Recherche gibt es im Hessischen Schulgesetz seit 2017 keinen §48 mehr. Vielleicht meinst du ein anderes Gesetz bzw. eine andere Verordnung?

Falls es unbedingt eine Universität in Hessen sein muss, solltest dir einen Praktikumsplatz suchen, um den "beruflichen Teil" zu absolvieren. Ob du jetzt, in einem halben Jahr oder in einem Jahr mit dem Studium beginnst sollte keine Rolle spielen, falls es für dich eine bestimmte Universität sein muss.

Danke, es würde auch Niedersachsen gehen. Dort weiß ich auch leider nicht wie ich das Anerkennen lassen kann..

Nochmal dort anrufen?

Was möchtest Du wissen?