An wen wende ich mich bei Lärmbelästigung außerhalb der Mietwohnung?

5 Antworten

Irgendwer ist für die Turnhalle zuständig, auch wenn er nicht vor Ort ist. Ein Sportverein, die Stadt, was auch immer. ein Anruf bei der Stadtverwaltung sollte das klären. 

Im übrigen ist auch bei solchen Sachen ein Übungsleiter "an Bord" dessen Aufgabe es sein sollte, unnötigen Lärm  zu unterbinden.

Wenn du das nicht klären kannst, wäre der erste Ansprechpartner das Ordnungsamt, erst dann die Polizei! Als Behörde der Stadt hat das Ordnungsamt bessere Möglichkeiten. Und ja, die kommen auch um die Uhrzeit.

Wen diese Angeblichen Sportler drausen nach 22 uhr ständieg krach machen dan Rufe die polizei Aber sollte der Lärm aus der Sporhalle unzumutbar laut werden kann man auch da die politei Rufen Den was für Kneipen/Discos gilt gilt auch für Sporthallen.Deswegen hört man auch da kaum etwas vieleicht mal einen Bal Aufspringen aber das ist alleine nich keine Ruhestörung und so wie du sahgst ist es sowieso um 22 uhr aus.Du kanst di zb auch an dden betreiber der Sporthalle wenden wen diese Sporler immer Drausen nach 22 uhr lärm machen Dieser kann immerhin verlangen das man das gelände nicht nach 22 uhr betriet.

Liest du auch mal dein Geschreibsel, bevor du etwas abschickst?

@Hauptbahnhoff

Deutsch ist halt nicht so einfach... ^^

als du dort eingezogen bist hast du einen gewaltigen Fehler gemacht. Du hast dich nicht erkundigt ob es in der Umgebung Turnhalle oder andere Veranstaltungen wie Biergarten uns gibt. Deshalb haste gegen den Lärm keine Möglichkeit dagegen vor zu gehen da die Halle schon vor dir dort war. Ziehe in eine ruhige Gegend weit ab jeglicher Zivilisation dann haste die Ruhe die du haben willst

Stimmt nicht, denn in Biergärten ist um 22 Uhr Schluß. Und von einem Biergarten steht da auch gar nichts. Nachtruhe ab 22 Uhr, das gilt auch für draußen.

. 3-4 x die Woche wird dort abends Sport gemacht (Personen um die 50 Jahre). Nach dem Sport setzten sich ca. 15 bis 20 Sportler vor die Turnhalle und trinken Bier.

Soviel zur Toleranz den Mitmenschen gegenüber.

Es gehört sich nicht während der Nachtruhe anderer so laut zu sein, dass diese gestört werden. 

@YK1972

Scheint sich also um 15-20  Harzler zu handeln, ca 50,  die nach dem Sport Bier trinken und das noch bis 12Uhr  Nachts..

Also wird nach dem Sport  Kistenweise Bier rangekarrt... Ein Kasten hat ganze 20 Flaschen- eine Runde also 1 Kasten. Scheint n Supermarkt inner Gegend zu sein^^

@Hauptbahnhoff

Wie kommst du darauf, dass es "Hartzler" sind, die dort ein Saufgelage abhalten? Vorurteile hast du wohl keine :-(

@KaeteK

War ne Annahme..wie sonst ist zu erklären, das 3-4 mal wöchentliches Gelage bis 12 Uhr nachts stattfindet. Arbeitendes Volk mit Familie ( um die 50 Jährige haben meist eine Familie) muss morgens raus und kann gar nicht bis Nachts , mitten inner Woche , laut gröhlend, Bier trinken..

Für Lärm nach 22 Uhr ist die Polizei zuständig. Wenn notwendig immer wieder anrufen. Irgendwann wird sie die Ruhestörer zur Brust nehmen.

Was möchtest Du wissen?