An die Elektriker: Stromkabel vom FI-Schutzschalter trennen? (Klimaanlage)

5 Antworten

sollte gehen es wäre nur wichtig, zu klären, ob die Anlage überhaupt über einen FI laufen darf. sprich, ob sie nicht bauartbedingt zu viel ableitstrom prodzziert, so dass ihr laufend im Dunkeln säßet...

lg,Anna

Wenn die gesamte Wohnungsinstallation über einen FI-Schalter im Keller eingespeist wird, lässt sich ja in der Wohnung nichts davon abtrennen.

ja sicher geht das mit separatem fi,passende absicherung verbauen und los gehts

Hallo
Grundsätzlich muss jede "kleine" Split-Klimaanlage, insbesondere jedes Markenfabrikat, mit einer Kälteleistung bis 3,5 kW und 230V/1Ph Spannungsversorgung über einen FI Schutzschalter betreibbar sein. (CE / VDE ). Bei Billiggeräten z.B. aus dem Baumarkt o.ä. bin ich mir aus Erfahrung allerdings nicht so sicher. Ich kann allerdings nicht verstehen, warum ein FI-(Fehlerstromschutz-) Schalter für das ganze Haus oder eine ganze Etage eingesetzt worden ist.- zumindest entnehme ich diese Einbausituation Euren Worten. Wenn dann ein angeschlossenes defektes Gerät ausfällt, steht alles im Dunkeln. Bitte unbedingt klären. Ein einzelnes Zimmer könnte im Sonderfall aus dem Stromkreis des FI herausgenommen werden, wenn dieses bereits eine eigene Sicherung besitzt

Meine Erfahrung / Empfehlung:
Klimagerät normal anschliessen über eine nah gelegene Steckdose, sofern diese Anschlussart vom Hersteller vorgegeben ist. Evtl muss ein Fi-Schalter mit höherem Auslösestrom eingesetzt werden.
Oder
Wenn das Aussengerät nahe dem Erdboden montiert ist (was aus Wartungsgründen sinnvoll ist), sollte ein separates Kabel fast nicht sichtbar vom Zählerschrank zum Aussengerät und, falls notwendig, von dort mit den Kälterohren zusätzlich zum Wandgerät innen geführt werden. Das Verbindungskabel zwischen innen / aussen spielt hierbei keine Rolle.
Es ist somit anhand der Montageanleitung zu klären, wo der "Hauptstrom" der Klimaanlage einzuspeisen ist - innen über Steckdose oder aussen über separate Stromleitung.

Weitere Fragen beantworte ich gerne, auch direkt über E-mail.

Viel Erfolg und viele Grüsse Volker Radermacher Klima- und Kältetechnik.

Mit wieviel Volt soll die Klimaanlage denn betrieben werden 230 Volt 3adriges Kabel oder 380 Volt 5adriges Kabel und welchen Querschnitt 1,5 oder 2,5 benötigt die Klimaanlage... Jetzt könnt Ihr vielleicht besser über Euer vorhaben nachdenken..

Die Spannungsversorgung läuft über 230 Volt / Stromaufnahme 4,0 A. Die elektrische Versorgung zwischen Aussen- und Innengerät ist jeweils 4-adrig. Ich hoffe das reicht als Info

@honigtoast84

Dann sollte es keine Probleme geben.

schon lang 400 Volt

Was möchtest Du wissen?