amtlich beglaubigte HZB? dringend

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du machst eine Kopie und lässt die amtlich beglaubigen. Das Original, welches du allerdings bei der Beglaubigung vorzeigen musst, behältst du.

Auf dem Rathaus schätze ich mal oder?

@Potatouser

Ja und Pfarramt geht glaube ich auch.

Hallöchen

es wäre ja schön, wenn man dem nicht fachkundigen aber stark interessiertem Leser die Abkürzung ersparen oder zumindest erklären würde.

Ich kann mir unter diesen drei Buchstaben nichts vorstellen.

Das geht nicht gegen Dich persönlich sondern sollte allen Nutzern von GF zu Denken geben. Hier werden ständig Abkürzungen gebraucht die zum größten Teil kreiert werden, Beispiel BF usw. Wobei BF noch relativ leicht aufzulösen ist!

Grüße


Das trägt zwar nicht zu Deiner Frage bei, interessiert mich aber trotzdem

HZB = Hochschulzugangsberechtigung, also quasi das Abizeugnis.

Da die Frage vorallem an Studenten geht, dachte ich, es reicht wenn ich HZB schreibe, da man für ne Bewerbung an einer Hochschule immer das Zeugnis mit abgeben muss und da immer nur die Rede von einer HZB (also abgekürzt) ist. Außerdem ist das Wort so verdammt lang xD

Also sorry für das Missverständnis :)

@Potatouser

Keine Ursache, jetzt weiß ich Bescheid.

Danke für die Aufklärung!

Was möchtest Du wissen?